KLA Serie

Die KLA Serie vereint die Leistungsfähigkeit und anspruchsvolle Technologie eines Line-Array-Systems in einem anwenderfreundlichen Produkt, das in dieser Kategorie neue Maßstäbe setzt. Anheben, einrasten, loslegen – die KLA-Speaker sind innerhalb kürzester Zeit betriebsbereit; viel schneller als vergleichbare Line-Array-Produkte.

Dieses aktive Line-Array-System mit Curving eignet sich für eine Vielzahl von mobilen Anwendungen und Festinstallationen, von der Live-Beschallung bis hin zu Kirchen/Gebetsräumen und alle anderen Orte, an denen ein Line-Array-System die erste Wahl ist.

Die KLA-Serie umfasst zwei Modelle: den 2-Wege-/12-Zoll-Lautsprecher KLA12 und den 18-Zoll-Subwoofer KLA181. Der KLA12 stellt durch das integrierte 500-Watt-Endstufenmodul hocheffiziente 500 Watt zur Verfügung. Der KLA181 verfügt über dieselbe hocheffiziente Leistungsendstufe in einer 1000-Watt-Konfiguration. Dieses effiziente Design erlaubt es, bis zu fünf KLA-Einheiten (als beliebige Kombination der Modelle KLA12 und KLA181) an einem einzigen 15 Ampere- / 120 Volt-Stromkreis zu betreiben.

Die KLA-Lautsprecher sind mit dem DEEP™ DSP-Algorithmus von QSC ausgestattet. Er sorgt für einen erweiterten Basswiedergabebereich, indem tieffrequente und möglicherweise für die Hardware gefährliche Transienten aktiv bearbeitet werden. Ergänzend verhindert die GuardRail™-Schutzschaltung Beeinträchtigungen des Klangbilds oder Beschädigungen der Endstufe durch Clipping.

Als Energiesparfunktion wird nach fünf Minuten ohne Aktivität automatisch der Auto-Standby-Modus aktiviert. Sobald wieder ein Audiosignal anliegt, wird das Leistungsmodul des KLA sofort für die Wiedergabe aktiviert.

In Festinstallationen können mehrere KLA-Lautsprecher verkettet werden. Dies ermöglicht die Pegelsteuerung der ganzen Kette über einen einzigen Fernbedienungspoti, der mit dem integrierten Euroblock-Stecker verbunden wird. Zu den weiteren Leistungsmerkmalen des Leistungsmoduls der KLA-Lautsprecher gehören symmetrische XLR-Eingänge für Linepegel-Signale, ergänzt durch eine XLR-„Thru“-Buchse, PowerCon™-Anschlüsse (In und Thru), Gain-Regler und LED-Statusanzeigen für Signal, Limiter, Netzstrom und Standby.

Neben den Leistungsmerkmalen DEEP™ (DSP-Algorithmus), GuardRail™, automatisches Standby, symmetrischer XLR-Eingang für Linepegel-Signale mit XLR-„Thru“-Buchse, Gain-Regler und LED-Statusanzeigen bietet der Subwoofer KLA181 außerdem noch einen Polaritätswähler, mit dem eine optimale Summierung der Signale von Subwoofer und Fullrange-Lautsprechern erzielt werden kann.

Zwei KLA12-Lautsprecher über dem KLA181 Subwoofer

KLA-Lautsprecher bieten maximale Flexibilität; sie können wahlweise am Boden aufgestellt oder geflogen werden. Im Standbetrieb können mit Hilfe des integrierten Gewinde-Hochständerflansches bis zu zwei KLA12-Boxen über den Subwoofern KLA181 und KW181 montiert werden. Beim Betrieb ohne Subwoofer sind geeignete Lautsprecherständer zu verwenden.

Über die mitgelieferten M10-Fittings oder den separat erhältlichen Array-Rahmen KLA AF12 können Arrays mit einem Gewicht von bis zu 218 kg (mit maximal fünf KLA12- und zwei KLA181-Boxen) geflogen werden.

 

 

WÄHLEN SIE EIN MODELL

Model KLA12 KLA181
Frequency Range (-10 dB) 44 Hz – 20 kHz 33 Hz
Nominal Coverage (-6 dB) 90 x 18 degree N/A
Output 1 (Peak SPL @ 1M)  131 dB 135 dB 
Amplifier Power  500 W x 500 W continuous 1000 W continuous Class D 
Current Consumption
1/8 Power 2
 100 VAC, 2.3 A • 120 VAC, 2.01 A • 230 VAC, 1.13 A   
Transducers
LF
HF

12" cone transducer
1.75" diaphragm
compression driver

18" cone transducer
N/A

Input Connectors  Balanced female XLR line level input  
Enclosure Impact-resistant ABS  Painted birch plywood
Net Weight 55 lbs / 25.0 kg 104 lbs / 47.2 kg 
  Details Details

1 Calculated for 1 m, based on sensitivity (full-space for full range systems and half-space for LF-only and subwoofer systems) and peak power capability of amplifier.
2 1/8 power is representative of current draw with typical music program material with occasional clipping.
 

All specifications are subject to change without notice.