QSC stellt neue Q-SYS™ Control Plug-ins für einfachere Geräte-Integration in Meetingräumen vor.

Neue Plug-ins ermöglichen kontaktlose Steuerung und schnelle Integration von Sennheiser TeamConnect Ceiling 2 Mikrofonen.
06/30/2020

Sinsheim, (30. Juni, 2020) – Ab sofort sind im Q-SYS Designer Asset Manager zwei neue Q-SYS Control Plug-ins verfügbar. Das Plug-in für das Sennheiser TeamConnect Ceiling 2 Deckenmikrofon und das UCI QR-Code-Plug-in lassen sich via Drag-and-drop einfach und komfortabel in das Q-SYS Ecosystem integrieren. Systemintegratoren, Programmierer und Planer können so Programmierzeit und -Ressourcen sparen.

Das neue Sennheiser Plug-in erlaubt die Konfiguration und Verwaltung des TeamConnect Ceiling 2 Deckenmikrofons im Q-SYS Ecosystem. Dank dieses Plug-ins können Nutzer das Mikrofon einfach im selben Subnetz wie den Q-SYS Core Prozessor finden, Audiopegel überwachen und die Position der Sprecher in Echtzeit verfolgen. All diese Funktionen können als grafische Elemente angezeigt und per Drag-and-drop auf eine nutzerdefinierte Bedienoberfläche gezogen werden.

„Wir bei Sennheiser freuen uns, dass der Q-SYS Designer Asset Manager nun das TeamConnect Ceiling 2 (TCC2) unterstützt“, so Charlie Jones, Global Business Development Manager for Business Communications bei Sennheiser. „Die patentierte automatische Beamforming-Technologie des Mikrofons und die Einbindung in das Q-SYS Ecosystem ermöglichen es Integratoren, in kürzerer Zeit mehr Besprechungsräume einzurichten, was final zu Kostenersparnissen führt.“ 

Das QSC UCI QR-Code-Plug-in erlaubt die einfache Implementierung der Raumsteuerung auf den Smartphones der Nutzer und sorgt damit für sicherere, kontaktlose Abläufe im Besprechungsraum. IT- und AV-Planer können mit dem Plug-in schnell und einfach direkte Verbindungen zu bestimmten Q-SYS Benutzeroberflächen (UCIs) herstellen und diese auf vorhandenen Q-SYS Touchscreen-Geräten einbinden. Nutzer müssen lediglich ihre Smartphone-Kamera auf einen dieser QR-Codes richten. Das Smartphone zeigt automatisch die festgelegten Steuerelemente des Raums in der Q-SYS Control App oder im Standard-Webbrowser an.

 „Die neue Realität unserer Welt lässt uns alle überlegen, wie wir einen Besprechungsraum praxisgerecht gestalten“, sagt Greg Mattson, Product Manager, Q-SYS Control, QSC. „Mit dem neuen UCI QR-Code-Plug-in können Systemintegratoren und Programmierer die Integration schneller umsetzen und einen Besprechungsraum bereitstellen, in dem Endanwender produktiv und sicher arbeiten können. Da sich Meetingräume ständig weiterentwickeln, haben wir es uns zudem zum Ziel gesetzt, effektive Steuerungs-Plug-ins für die meistverwendeten Conferencing-Endgeräte zu unterstützen, um die Steuerungsfunktionen des Q-SYS Ecosystems komfortabel zu erweitern.“

Weitere Information zum Sennheiser Plug-in und der Q-SYS Control Plug-in-Library finden Sie unter www.qsc.com/partners. Die neuen Q-SYS Tools und Features für eine kontaktlose Besprechungsumgebung, darunter auch das Q-SYS UCI QR-Code-Plug-in, finden Sie unter www.qsc.com/byoc.

Über QSC 
QSC wurde vor über fünf Jahrzehnten gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung preisgekrönter, professioneller Lautsprecher, Digitalmischpulte, Endstufen, DSP-Prozessoren, digitaler Cinema-Lösungen und des softwarebasierten Audio, Video und Control Q-SYS™ Ecosystems. QSC bietet zuverlässige, skalierbare und flexible Lösungen für professionelle portable oder fest installierte Produktions-, Unternehmens- und Cinema-Anwendungen und stellt mit seinen weltweit renommierten Vertriebs-, Service- und Support-Netzwerken den Kunden an die erste Stelle.

Über Sennheiser 
1945 gegründet, feiert Sennheiser in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Die Zukunft der Audio-Welt zu gestalten und für Kunden einzigartige Sound-Erlebnisse zu schaffen – dieser Anspruch eint Sennheiser Mitarbeiter und Partner weltweit. Das unabhängige Familienunternehmen, das in der dritten Generation von Dr. Andreas Sennheiser und Daniel Sennheiser geführt wird, ist heute einer der führenden Hersteller von Kopfhörern, Lautsprechern, Mikrofonen und drahtloser Übertragungstechnik. Der Umsatz der Sennheiser-Gruppe lag 2018 bei 710,7 Millionen Euro. www.sennheiser.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
QSC Pressestelle (Amerika und Asien):

Kristine Fowler | Digital Marketing Manager
+1 714.668.7261 | E-Mail: [email protected] | www.qsc.com/es

QSC Pressestelle (EMEA und Südasien):
Vanessa Genesius | Marketing Communications Manager
+49 7261 6595 372 | E-Mail: [email protected] | www.qsc.com/es

Pressestelle Sennheiser:
Stephanie Schmidt
+49 (5130) 600-1275 | [email protected]