QSC baut Präsenz in den Niederlanden aus

Neue Niederlassung mit Fokus auf Business Development, Training, Service und Reparatur.
03/30/2020

Sinsheim, 30. März 2020 - QSC gibt die Eröffnung der QSC Netherlands BV mit Wirkung zum 1. April 2020 bekannt. Vom Standort Geldermalsen aus wird sich QSC Netherlands auf das Business Development für die Region Benelux konzentrieren und zugleich den Bereich Service und Reparatur für EMEA verantworten. Servicemitarbeiter von europäischen QSC Vertriebspartnern können sich hier in speziellen Trainings schulen lassen, während zudem Service- und Reparatur-Aufgaben für die deutsche QSC Niederlassung übernommen werden. QSC Netherlands verfügt zudem über moderne Demo-Räumlichkeiten, in denen Kunden QSC Produkte erleben und sich zertifizieren lassen können.

“QSC Netherlands BV ist ein nächster, strategisch wichtiger Schritt, um unsere regionale Präsenz in Europa auszubauen“, sagt Ron Marchant, Senior Director Sales & Marketing, QSC EMEA. „Dies ermöglicht es uns, noch näher an unseren Kunden zu sein und deren Erlebnisse mit der Marke QSC weiter aufzuwerten. Wir freuen uns darauf, nach Lösung der globalen COVID-19 Krise den vollen Betrieb aufzunehmen.“

Willem van Zuilekom, Managing Director QSC Netherlands, wird die neu gegründete Niederlassung leiten. Van Zuilekom verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Pro Audio und AV Industrie. Bevor er 2019 zu QSC kam, war er als Managing Director bei Shure Distribution Benelux tätig.

Eric Rutten verstärkt das Team als Service Manager und bringt hierfür umfassende Produkt- und Technologie-Expertise mit. Jerry Koeleman, Service Support Engineer, unterstützt Rutten. Geert Snijkers, der seit 2018 bei QSC als Business Development Manager die Region Benelux betreut, vervollständigt das Team vor Ort.

QSC Netherlands übernimmt zum 1. April den Bereich Service und Reparatur für Deutschland von AED Repair, die weiterhin für die Bereiche Systems und Live Sound in den Benelux-Ländern sowie für Live Sound in Frankreich verantwortlich sind.

Wir freuen uns, diese zahlreichen Aufgaben nicht nur für Benelux, sondern auch für Deutschland und unsere europäischen Partner zu übernehmen. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um AED Repair für ihre großartige Arbeit in den letzten Jahren zu danken“, fügt Van Zuilekom hinzu. „Mit Geert, Eric und Jerry haben wir ein hochmotiviertes, erfahrenes Team, mit dem wir hervorragend aufgestellt sind.“