QSC präsentiert Premium Business Music Solutions

Umfassendes Portfolio für Hintergrund- und Vordergrundbeschallung für Einzelhandel, Hotels, Gaststätten und Gewerbeflächen auf der InfoComm 2018 vorgestellt
05/31/2018

QSC, Costa Mesa, Kalifornien (31. Mai 2018) – Auf der InfoComm 2018 in Las Vegas präsentierte QSC die Premium Business Music Solutions. Das neue Portfolio umfasst Mehrzonen-Mischer, elegante Controller zur Wandmontage, konfigurierbare Mehrkanal-Verstärker, SUB-/SAT-Lautsprecher, sowie ergänzende Apps für Installation, einfache Konfiguration und System-Management. 

„Seit über 50 Jahren bietet die Marke QSC zuverlässige, professionelle Audiolösungen für Umgebungen unterschiedlichster Größe – von Sitzungsräumen und Kinos bis hin zu Stadien und Erlebnisparks“, so David Fuller, Senior Director Product Development bei QSC. „Bei der Entwicklung dieses Portfolios haben wir eng mit wichtigen Branchenprofis zusammengearbeitet, um die Anforderungen an Business Music Installationen bis ins kleinste Detail zu erfüllen.“

Laut einer aktuellen Studie von LP Information können derartige Lösungen die Kundenerfahrung in Geschäften positiv beeinflussen (Kunden verbringen bis zu 38 % mehr Zeit in Verkaufsräumen, in denen auch Musik zur Gestaltung des Einkaufserlebnisses genutzt wird) und sich in gewerblichen Einrichtungen umsatzsteigernd auswirken (bis zu 32 % höher).

„Wir haben den Kundenwunsch nach einfacher Handhabung und ästhetisch ansprechendem Design mit der bewährten Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Mischer-, DSP- und Beschallungstechnologie von QSC kombiniert. Dadurch erweitern wir unser Angebot im Bereich Business Music und werden allen Ansprüchen an die Hintergrund- und Vordergrundbeschallung in gewerblichen Einrichtungen mit einer umfassenden, integrierten Produktpalette gerecht“, so Fuller weiter.

Das Premium Business Music Portfolio umfasst:
MP-M Serie Zonenmischer – Die Musik- und Paging-Mischer der MP-M Serie bieten beispiellose Signalverarbeitungs- und Routingfähigkeiten für Hintergrund-/Vordergrund-Audio bei Mehrzonen-Anwendungen im Einzelhandel und Gastgewerbe. Enthalten sind zudem Mischungsfunktionen für Anwendungen, bei denen auch Sprache verstärkt werden muss, beispielsweise in Fitness-Clubs, Sitzungsräumen in Hotels, Festsälen, usw.

Die MP-M Serie baut auf der preisgekrönten Plattform der TouchMix Serie von QSC auf und umfasst den MP-M40 mit vier Mic/Line-Eingängen, vier Cinch-Eingängen und vier Zonen-Ausgängen, sowie den MP-M80, der mit acht Mic/Line-Eingängen, acht Cinch-Eingängen und acht Zonen-Ausgängen aufwartet. Beide Modelle im kompakten Rackgehäuse (1 HE) beinhalten leistungsfähige DSP-Features sowie Vorrangschaltung, Ablaufsteuerung und Automatikmischer-Funktionen. Darüber hinaus sorgt die ebenfalls vorhandene Intrinsic Correction Technologie für QSC Lautsprecher für eine Optimierung des QSC Systems (inklusive der Möglichkeit für Systemintegratoren, ihre eigenen Lautsprecher-Tunings umzusetzen).

Systemplaner und AV-Techniker können die App MP Install (für iOS/Android-Tablets, Windows- und MacOS-Rechner) zur schnellen Gestaltung und Konfiguration von Systemen für die MP-M Mischer nutzen. Diese Einrichtungssoftware bietet einen intuitiven Assistenten zur Unterstützung der Raumakustik-Einstellungen und zur schnelleren Inbetriebnahme.

Die Produktreihe umfasst auch kabelgebundene MP-MFC Controller für die Wandmontage, die dem Endnutzer Mehrzonen-Quellenauswahl, Szenen-Auswahl und Lautstärkeregelung ermöglichen. Beim Einbau können bis zu acht MP-MFC Controller an einen einzigen Mischer der MP-M Serie über CAT-5-Standardkabel angeschlossen werden (maximale Gesamt-Kabellänge 250 m).  Die Controller sind in schwarzer oder weißer Ausführung erhältlich und eignen sich für die Installation in nordamerikanischen und europäischen Installationsdosen.

Für die drahtlose Bedienung durch den Endanwender bietet die App MP Manage (für iOS-/Android-Tablets und Smartphones) grundlegende Systemfunktionen für den täglichen Betrieb, z.B. Zonen-Lautstärkeregelung und Quellenauswahl, Szenen-Aufruf, Ablaufsteuerung und Mischersteuerung. Die App ermöglicht zudem Zonen-Paging per Store-and-Forward über die Mischer der MP-M Serie.

Aufbauend auf die zuverlässigen und hochwertigen Leistungsendstufe von QSC verbinden die Zonenverstärker der MP-A Serie als Musik- und Paging-Verstärker effiziente Class-D-Technik und niedrige Betriebskosten mit einer immensen Flexibilität. Alle Modelle der Serie sind in einem 1-HE-Gehäuse untergebracht: MP-A20V (200 W, 2 Kanäle), MP-A40V (200 W, 4 Kanäle) und MP-A80V (200 W, 8 Kanäle).

Die FlexAmp Technologie der MP-A Serie stellt für jedes Kanalpaar eine Gesamtleistung von bis zu 400 W bereit, die entweder einen einzelnen Kanal mit der vollen Leistung versorgen oder in einem beliebigem Verhältnis zwischen den beiden Kanälen eines Paars aufgeteilt werden kann. Jeder Kanal lässt sich niederohmig, für 70-V- oder 100-V-Systeme sowie mit oder ohne Hochpassfilter konfigurieren.

Das neue Lautsprecher-Angebot beinhaltet die SUB/SAT Lautsprecher der AcousticDesign™ Serie, mit einer in dieser Größenklasse einmaligen Klangqualität und einem elegantem Design, das jede Installationsumgebung aufwertet. Diese Serie umfasst Subwoofer/Satellitenboxen für die Wand - (AD-S.SUB und AD-S.SAT) und Deckenmontage (AD-C.SUB und AD-C.SAT) sowie ein Modell zum Abhängen von der Decke (AD-P.SUB und AD-P.SAT).

Die SUB/SAT Lautsprecher besitzen dieselben herausragenden Klang- und Designeigenschaften wie die anderen Modelle der AcousticDesign Serie. Dadurch lassen sich beliebige Ausführungen miteinander kombinieren. Ebenfalls vorhandene Features für eine einfache Installation und somit geringe Kosten sind u. a. eingebaute Hochpass-Satellitenausgänge, Frontgitter mit Magnethalterung (bei Deckeneinbau- und Pendellautsprechern) und ein leicht zu handhabendes Wandmontagesystem (bei Wandmontage-Modellen).

Bei Installationen mit einer größeren Zahl an Kanälen oder komplexeren Signalverarbeitungs- oder Steuerungsanforderungen des Anwenders können Planer das System mit der Q-SYS Plattform noch weiter ausbauen. Endanwender kommen dadurch in den Genuss von Q-SYS Touchscreen-Controllern, branchenführender Signalverarbeitung und Drittanbieter-Gerätesteuerung für Videoumschalter oder Raumsteuerung.

InfoComm 2018
QSC präsentiert seine neuen Premium Business Music Solutions im Demo-Room N115 auf der InfoComm 2018. Wenn Sie sich für eine Vorführung im Demo-Raum anmelden möchten, gehen Sie bitte auf: www.qsc.com/infocomm18.

InfoComm-Besucher können sich auf der QSC Pressekonferenz am Mittwoch, den 6. Juni 2018 um 14 Uhr am Stand von QSC, #N634, genauer informieren.

Über QSC
„50 and Forward“ – QSC, LLC wurde vor fünf Jahrzehnten gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von professionellen Audio-, Video- und Steuerungslösungen (AV&C), darunter die vollintegrierte AV-Systemplattform Q-SYS™ sowie Endstufen, Lautsprecher und Digitalmischpulte. QSC vereint ein breites Spektrum modernster Technologien unter einem Dach und liefert zuverlässige, skalierbare und flexible Lösungen für Festinstallationen, mobile PA, Produktion, unternehmensweite Anwendungen und Kinobetreiber auf der ganzen Welt.

www.qsc.com/de
#qscmoments

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
QSC Pressestelle: 
Kristine Fowler | Digital Marketing Manager, QSC Systems
Tel.: +1 714-668-7261 | E-Mail: [email protected] | www.qsc.com/de/systems