QIO-GP8x8

Q-SYS Netzwerk-I/O-Erweiterung

Mit der Q-SYS QIO-GP8x8 können Sie nicht-netzwerkfähige Steuerungsgeräte über GPIO-Verbindungen in Ihr Q-SYS System integrieren. Da die I/O-Erweiterungen der QIO Serie die lokalen I/O von der Prozessor-Hardware trennen, können Sie mit diesen Geräten modulare und einfach skalierbare Netzwerk-I/O für Ihre gewünschte Topologie bereitstellen.


Features und Vorteile

  • Native GPIO-Integration für Q-SYS
  • Acht (8) Logik-Eingänge und acht (8) Logik-Ausgänge
  • Power-over-Ethernet (PoE)
  • Kaskadierung von bis zu vier QIO Erweiterungen an einer Netzwerkstrecke (DC-Spannungsversorgung lokal in Reihe geschaltet)
  • Einfache Drag-and-drop-Integration und umfassendes Management via Q-SYS Designer Software und Q-SYS Reflect Enterprise Manager
  • Zur Wand- oder Rackmontage (1 RU, Viertelbreite) geeignet
  • Hardware für die Wandmontage im Lieferumfang enthalten
  • Netzwerkfähige GPIO-Anschlüsse überall dort, wo sie benötigt werden
    Mit der QIO-GP8x8 erhält Ihr Q-SYS System flexible GPIO-Anschlussmöglichkeiten für Steuerungsgeräte dort, wo sie benötigt werden. Das Gerät bietet acht (8) Logik-Eingänge und acht (8) Logik-Ausgänge für die Integration von Bewegungsmeldern, Drucktasten, LED-Anzeigen, Summern und mehr. Alle I/O-Erweiterungen der QIO Serie haben eine kompakte Bauform und sind für die Rack- oder Wandmontage ausgelegt.
  • Individuelle I/O-Konfiguration
    Die QIO Serie ist ein einfacher Weg, einem Q-SYS System weitere netzwerkfähige I/O-Anschlüsse hinzuzufügen. Die I/O-Erweiterungen sorgen für eine Trennung der physischen Anschlüsse von der Prozessor-Hardware, wodurch sowohl verteilte als auch zentralisierte Signalverarbeitung ermöglicht wird. Sie erlauben außerdem die freie Konfiguration der I/O-Anschlüsse und sind somit eine perfekte Ergänzung zu den neueren Q-SYS Core Modellen mit weniger integrierten I/O-Optionen (Core Nano, Core 8 Flex oder NV-32-H (Core Capable)).
  • Einfache Integration & Skalierung
    Kaskadieren Sie bis zu vier Q-SYS QIO Geräte auf einer einzigen Netzwerkstrecke (mit lokal in Reihe geschalteter DC-Spannungsversorgung), um weniger Netzwerkanschlüsse zu belegen und Unordnung im Rack zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie zudem die Anschlussoptionen zu einem späteren Zeitpunkt erweitern, ohne zusätzliche Netzwerkkabel zu verlegen. Alternativ unterstützt die QIO Serie auch Power-over-Ethernet zum einfachen Anschluss über ein einziges Kabel (wenn die Geräte nicht in Reihe geschaltet werden).
  • Entwickelt für Q-SYS
    Mit den Geräten der QIO Serie können Sie native netzwerkfähige I/O-Konfigurationen in die via Cloud verwaltbare Q-SYS Audio-, Video- und Steuerungs-Plattform integrieren, die für skalierbare, flexible und zukunftssichere AV-Lösungen entwickelt wurde.  Mehr Infos über Q-SYS

Click to Enlarge

Specificiations QIO-GP8x8
GPIO Ports
General purpose inputs 0-24 VDC analog input, digital, or contact closure; configurable pull-up to +12 V
General purpose outputs Open collector, 24 VDC @ 200 mA sink max; internal pullup to 3.3.V
GPIO 12 VDC power pins 12 VDC out at 100 mA max per min, with resettable fuse
Other Connectors
External power supply 24 VDC nominal, 2.5 A on Euro connector with second connector for daisy-chaining (QIO-PSU power supply sold separately)
LAN (PoE) Gigabit LAN connection for Q-LAN, PoE
PoE specification Conforms to IEEE 802.3af Type 1
LAN (Thru) Ethernet daisy-chaining
General
Dimensions 5.5 x 4.25 x 1.59 in (139.7 x 108 x 40.4 mm)
Weight 1.18 lb (0.54 kg)
Mounting options Surface- and wall-mountable (hardware included)
Rack-mountable; 1RU, quarter-rack width (QIO-RMK rack kit sold separately)
Environmental
Ambient operating temperature range "0°C to +50°C *If installing a GP8x8 in a multi-unit rack assembly with units on all sides, the maximum operating temperature should not exceed 40°C when devices are placed above or below."
Humidity 0%-85% through 30°C non-condensing
Storage temperature -20°C to +70°C
Compliance FCC 47 CFR Part 15, IC ICES-003, CE (EN55032, EN55035), EU RoHS directive 2011/65/EU, WEEE directive 2012/19/EU, China RoHS directive GB/T26572, EAC, UL, C-UL, NOM-019

 

All specifications are subject to change without notice.