Neue I/O-Endgeräte von Attero Tech by QSC

11/18/2020

Sinsheim, 18.11.2020 – QSC stellt einige neue Attero Tech by QSC Lösungen vor, darunter neue Netzwerk-Audiointerfaces der Axon Serie, analoge Audio-I/O-Erweiterungen der Axiom Serie, sowie eine neue, speziell für Netzwerke entwickelte Endstufe. Wie das gesamte Attero Tech by QSC Portfolio lassen sich auch diese neuen Endgeräte schnell und einfach mithilfe der verfügbaren Erweiterungen in der Q-SYS Designer Software in das Q-SYS Ecosystem integrieren.

„Seit wir die Attero Tech I/O Endgeräte in unser QSC Portfolio aufgenommen haben, können unsere Kunden zwischen verschiedenen, kosteneffizienten Lösungen zur Einspeisung von Audiosignalen in das softwarebasierte Q-SYS Ecosystem wählen“, erklärt Trent Wagner, Audio Product Manager bei QSC. „Die neuen Lösungen von Attero Tech by QSC bieten Systemintegratoren nun noch mehr Flexibilität bei der Auswahl eines Interfaces oder Extenders, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, sei es im Hochschulbereich, in Unternehmen oder im Gastgewerbe.“

Netzwerk-Audiointerfaces der Axon Serie

  • Das Axon D2i ist ein Wand-Anschlussfeld für Dante/AES67 Audionetzwerke im Format einer 1-fach-Geräteeinbaudose. Es ermöglicht die einfache Integration analoger Geräte in vernetzte Audioanwendungen. Zwei XLR/Klinke-Kombibuchsen bieten Anschlussmöglichkeiten für Mikrofone, Instrumente oder Mischpultausgänge - für alle Anwendungen, die leicht zugängliche Audioanschlüsse erfordern. Über den Axiom Port können zudem andere Axiom Wand-Anschlussfelder (USB, Bluetooth oder XLR) in Reihe geschaltet werden, um weitere Ein- und Ausgänge zu integrieren.
  • Das Axon DBU ist ein Dante/AES67 Netzwerk-Audiointerface für die bidirektionale Integration von USB- und Stereo-Bluetooth-Audio in das Q-SYS Ecosystem. Anwender können somit ihre eigenen Geräte anschließen und die im Raum installierten Mikrofone und Lautsprecher für eine Webkonferenz-Anwendung (z.B. Microsoft Teams, Zoom, Google Meet) nutzen. Die kompakte Bauform sorgt für maximale Flexibilität bei der Systemauslegung mit der Möglichkeit einer Untertisch- oder Rackmontage.

Analoge Audio-I/O-Erweiterungen der Axiom Serie

  • Das Axiom AXPIO Erweiterungsmodul mit zwei Flex I/O-Kanälen kann mit bis zu zwei Axiom Wand-Anschlussfeldern (Axiom ML1, USB1, BT1) gekoppelt werden, um eine kostengünstige, einfache Integration analoger Audiogeräte, beispielsweise der QSC Business Music Mischer und Endstufen, in das Audiosystem eines Raums zu realisieren. Darüber hinaus verfügt das AXPIO über einen RS-232-Anschluss für die Steuerungsintegration in das Q-SYS Ecosystem.
  • Das Axiom USB1 bietet eine bidirektionale USB-Audio-Verbindung für Bildungseinrichtungen, Unternehmen oder Gastgewerbe, die Nutzern den Anschluss ihres Geräts an das Audiosystem eines Raums erlaubt. Es liefert außerdem BYOD-Unterstützung, sodass Nutzer ihre Laptops anschließen und die im Raum installierten Mikrofone und Lautsprecher für Webkonferenz-Anwendungen nutzen können.
  • Das Axiom BT1 ist ein bidirektionales Bluetooth Audio-Wand-Anschlussfeld, mit dem sich Consumer-Geräte zur Musikwiedergabe oder Rufweiterleitung (Call Bridging) bei Videokonferenzen ganz einfach an das Audiosystem eines Raums anschließen lassen. Es eignet sich für AV-Systeme in Bildungseinrichtungen, Unternehmen oder im Gastgewerbe.

Netzwerkfähige Endstufe von Attero Tech by QSC

  • Die Axon DTH1620 Endstufe für Dante/AES67 Netzwerke wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die eine hohe Kanalzahl und niedrige Ausgangsleistung erfordern, wie beispielsweise Fahrgeschäfte in Freizeitparks oder interaktive Ausstellungen. Die kompakte, extrem robuste Endstufe stellt 16 Kanäle mit einer Ausgangsleistung von jeweils 20 Watt bereit. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit, sowohl herkömmliche passive Lautsprecher als auch haptische Wandler anzusteuern.

Über QSC
QSC wurde vor über fünf Jahrzehnten gegründet und ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung preisgekrönter, professioneller Lautsprecher, Digitalmischpulte, Endstufen, DSP-Prozessoren, digitaler Cinema-Lösungen und des softwarebasierten Audio, Video und Control Ecosystems Q-SYS™. QSC bietet zuverlässige, skalierbare und flexible Lösungen für professionelle portable oder fest installierte Produktions-, Unternehmens- und Cinema-Anwendungen und stellt mit seinen weltweit renommierten Vertriebs-, Service- und Support-Netzwerken den Kunden an die erste Stelle.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
QSC Pressestelle:

Kristine Fowler | Digital Marketing Manager
+1 714.668.7261 | E-Mail: [email protected] | www.qsc.com/de

QSC Pressestelle (EMEA und Südasien):
Vanessa Genesius | Marketing Communications Manager
+49 7261 6595 372 | E-Mail: [email protected] | www.qsc.com/de